BAT450-F Industrielle WLAN Access Points

Die industriellen WLAN Access Points der BAT450-F Familie ermöglichen komplette, kostengünstige Lösungen für die Umsetzung zuverlässiger und anpassbarer WLAN Infrastrukturen.

BAT450-F-image

Die WLAN Access Points der BAT450-F Familie zeichnen sich durch ein extrem robustes, kompaktes Design für industriellen Anforderungen aus und können individuell angepasst werden, um vielfältige drahtlose und kabelgebundene Verbindungen zu unterstützen.

Diese WLAN Geräte können in Kombination mit den BAT Controllern sowohl als Access Client oder Access Point eingesetzt werden.



  • Gewährleisten zuverlässige Anwendungen in rauen Umgebungsbedingungen und Einsatzbereichen durch robustes, kompaktes Design
  • Garantieren maximale Netzwerkverfügbarkeit und Datensicherheit in WLAN Verbindungen dank des HiLCOS Betriebssystems
  • Verbessern die Effizienz und die Ausfallsicherheit von Bahnanwendungen durch eine optionale, direkte 110 V DC Spannungsversorgung
  • Anpassbare Bauform für maximale Flexibilität sowie modulare Netzwerkschnittstellen
  • WLAN Varianten gemäß IEEE 802.11 a/b/g/n
  • Ermöglichen Datenraten von bis zu 450 Mbit/s im 2,4-GHz- wie auch im 5-GHz-Band über 3 x 3 MIMO Antennentechnologie
  • WWAN-/Mobilfunkversionen, die LTE (bis zu 100 Mbit/s), 3G, 2G und GPS/GLONASS unterstützen
  • Gigabit Ethernet Ports mit bewährtem M12-Anschluss
  • Automatische Mesh-Verbindungen durch AutoWDS Funktion (Automatic Wireless Distribution System)
  • Erweiterter Temperaturbereich (-40˚C bis +70˚C)
  • Schutzarten IP65/67
  • Spannungsversorgung via 24 V DC, 110 V DC und Power over Ethernet (PoE); Verbindungsoptionen für WLAN und/oder LTE mit zwei SIM Karten

Die Access Points der BAT450-F Familie von Hirschmann sind ideal geeignet für Branchen mit Anwendungen, in denen nur wenig Platz zur Verfügung steht und raue Umgebungsbedingungen herrschen.

Die Ausführungen mit 110 V DC Spannungsversorgung können insbesondere an Bord von Schienenfahrzeugen eingesetzt werden. Sie ermöglichen folgende Konfigurationen und Vorteile:

  • 110 V DC + WLAN + LTE: Nachrüstung von Fahrgast WLAN in Zügen mit nur einem Gerät
  • 110 V DC + WLAN + WLAN: Redundante Vernetzung von Zug und Strecke durch PRP (Parallel Redundancy Protocol) oder VRRP (Virtual Router Redundancy Protocol) für die Bereitstellung von Fahrgast WLAN
  • Wagen-zu-Wagen-Kopplung: Wagen können automatisch miteinander verbunden oder über eine serielle Verbindung gesteuert werden

Passende Ressourcen

Passende Produkte




White Paper

Teaser_onboard-wifi

Industrielle WLAN-Technologie für Eisenbahnsysteme: Erfahren Sie, wie Industrial Ethernet basierte Netzwerke globalen Bahn-Standards entsprechen

Application Note

Wireless-AGV

Drahtlose Kommunikation mit fahrerlosen Transportsystemen in der anspruchsvollen Produktionsumgebungen.

Blog Posts

Blog-Picture-Web

Erfahren Sie regelmäßig alle aktuellen Nachrichten im Industrial Ethernet Blog.