KV Unmanaged Switches

Tofino Xenon Security Appliance

Die industriegerechte Tofino Xenon Security Appliance bietet einen umfassenden Schutz des Netzwerks. Sie ist ein vielseitiges und extrem robustes Gerät, das maximale Datensicherheit in Automatisierungsnetzwerken gewährleistet.

TofinoXenon_Webpic_KV_INIT_TOF_0514_EMEA_450x280px
  • Sicherer und kosteneffizienter Schutz von Automatisierungsnetzwerken
  • Plug-n-Protect™-Installation erfordert weder Vorkonfigurationen noch Netzwerkveränderungen und vermeidet Störungen des Steuerungssystems
  • Extrem robustes Hardwaredesign garantiert zuverlässigen Betrieb über viele Jahre

Ihre Vorteile

Die Tofino Xenon Security Appliance ist die ideale Lösung, um ein Automatisierungsnetzwerk in Sicherheitszonen zu segmentieren. Sie lässt sich in vorhandene Steuerungssysteme installieren, ohne das Netzwerk, Topologie oder Verkabelung zwischen den Zonen verändert werden müssen. Der Steuerungsingenieur kann Regeln definieren, mit denen festgelegt wird, welche Netzwerkgeräte miteinander kommunizieren dürfen und welche Protokolle dazu zur Verfügung stehen. Deep Packet Inspection (DPI)-Optionen erlauben detaillierte Filterfunktionen, die es ermöglichen, Security-Strategien umzusetzen. Dazu gehört etwa, dass sich nur Lesebefehle an eine Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS) senden lassen. Die flexible Architektur von Tofino Xenon gestattet es Ihnen Sicherheitszonen – Zone Level Security – einzurichten, die durch Ihr gesamtes Steuerungsnetzwerk reichen, wodurch kritische Systemkomponenten geschützt werden. Außerdem unterstützt die Security Appliance Sie dabei, NERC CIP-Anforderungen wie auch ISA/IEC-62443-Standards zu erfüllen oder zu übertreffen. Der größte Vorteil liegt jedoch darin, dass Tofino Xenon Ihnen hilft, kostspielige Ausfallzeiten zu vermeiden und so eine optimale Performance Ihrer Produktionsanlagen zu erreichen.

Tofino Xenon Security Appliance

Die Tofino Xenon Security Appliance ist das jüngste Mitglied der Tofino-Familie, deren Security-Geräte speziell für die Anforderungen im Industriebereich konzipiert sind. Die neue Security Appliance, die maximale Datensicherheit in Automati-
sierungsnetzwerken gewährleistet, kombiniert die bewährte Tofino-Software mit State-of-the-Art-Hardware. Dank eines niedrigeren Energieverbrauchs werden die Betriebskosten deutlich reduziert. Zudem kann Tofino Xenon aufgrund des erweiterten Temperaturbereichs häufig ohne zusätzliche Klimatisierungssysteme eingesetzt werden. Ein weiteres Plus bildet die redundante Stromversorgung, die jede Spannung zwischen 12 und 48 V DC (bzw. 24 V AC) unterstützt.

Dank des robusten Designs widersteht Tofino Xenon auch den härtesten Umgebungsbedingungen und kann somit überall dort verwendet werden, wo maximale Datensicherheit gefordert ist. Das macht diese Firewall zur idealen Industrial Security Appliance für den Maschinen- und Anlagenbau sowie die industrielle Automatisierung. Die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten umfassen auch das Transportwesen, wo die Anwendungen von der Straße über die Schiene bis hin zur Schifffahrt, für die der Tofino Xenon durch den Germanischen Lloyd zertifiziert wurde, reichen. Da die Security Appliance zudem sowohl für Umspannwerke (IEC 61850-3) als auch explosionsgefährdete Umgebungen (ATEX und ISA 12.12.01 HazLoc) zugelassen ist, kann sie ferner im Öl- und Gasbereich sowie in der Energieübertragung und -verteilung eingesetzt werden oder im Bereich der Erneuerbaren Energien, etwa in Windparks.

Belden - Lösungen & Märkte

KV_Web_solutions_136x95px.jpg

Wenn es um Signalübertragung geht, ist Belden die Nummer 1 unter den Lösungsanbietern. Von Ölplattformen bis hin zu Industrieunternehmen: Wir liefern die richtigen Lösungen auch für oftmals hoch spezialisierte Anwendungen.



Produktbeschreibung

Die kostenlose Tofino Configurator-Software macht es dem Steuerungstechniker leicht, Regeln zu definieren, die exakt festlegen, welche Geräte miteinander kommunizieren dürfen, welche Protokolle erlaubt sind und welche Aktionen diese ausführen. Jeder Datenverkehr, der gegen die Regeln verstößt, wird von Tofino Xenon automatisch blockiert und als Security-Alarm gemeldet.

Tofino Xenon umfasst standardmäßig eine Stateful Firewall mit Layer 2, 3 und 4 Filterfunktionen. Zusätzliche Enforcer-LSMs bieten Stateful DPI, so dass auch Datenverkehr auf Applikations-ebene, abhängig vom Dateninhalt wie etwa die verwendeten Steuer-/Bedienungsbefehle oder die Register und Objekte, gefilter werden kann. Hierzu sind mehrere Enforcer erhältlich, mit denen sich jeweils unterschiedliche Protokolle überprüfen lassen. Die LSMs können entweder ab Werk in Tofino Xenon geladen oder erst dann bestellt und installiert werden, wenn sich Ihre Security-Anforderungen geändert haben.

Zu den weiteren Features der Security Appliance zählen umfangreiche Managementfunktionen und Diagnosetools, ein robustes Metallgehäuse für die Hutschienenmontage sowie eine redundante Stromversorgung für DC und AC.

Tofino Xenon ist für Betriebstemperaturen von 0°C bis +60°C bzw. -40°C bis +70°C ausgelegt. Darüber hinaus werden Ausführungen für Twisted Pair-Kabel oder Multimodefasern angeboten sowie Varianten mit zahlreichen Zertifizierungen und Zulassungen einschließlich ATEX, IEC 61850-3 und EN 50121-4.

Vorteile auf einen Blick

Dank zahlreicher Zulassungen bietet Tofino Xenon maximale Flexibilität für den Schutz von Fabriken, Ölförderplattformen, Umspannwerken und Transportsystemen.

  • Rundumschutz von Automatisierungsnetzwerken mit einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Stateful Firewall mit Layer 2,3 und 4 Filterfunktionen für alle Ethernet-Protokolle
  • Zusätzliche Applikationslayer-Filter für SCADA und ICS-Protokolle mittels flexibler LSMs
  • Verhinderung von Denial of Service (DoS)-Attacken durch Steuerung des Datenratenlimits
  • Leichte Konfiguration über das Netzwerk oder via ACA-21 USB und Tofino Configurator-Software
  • „Test Mode“ zur Überprüfung der Firewall-Regeln ohne Risiko für Ihre Prozesse
  • LSMs ab Werk vorinstalliert oder separat bestellbar
  • Simultane Aufzeichnung von Ereignissen mittels Übertragung an zentrale Syslog-Server und lokal im nicht flüchtigen Speicher
  • Audit-Funktionen zur Nachverfolgung von Konfigurationsänderungen
  • Sichere Installation in das Netzwerk während des laufenden Betriebs
  • Getestet für den Einsatz mit allen wichtigen Steuerungssystemen
  • Optional erweiterter Temperaturbereich von -40°C bis +70°C (Standard: 0°C bis +60°C)
  • Varianten für Twisted Pair-Kabel (RJ45) und Multimodefasern (SC)
  • Robustes Metallgehäuse für Hutschienenmontage
  • Wichtigste Normen und Zulassungen:
    – Energiesektor: IEC 61850-3, IEEE1613
    – Gefahrenbereich: ATEX, ISA-12.1201 Class 1 Div. 2
    – Verkehrswesen: EN 50121-4
    – Schifffahrt: Germanischer Lloyd
  • Perfekt abgestimmt auf sämtliche Ethernet-Produkte von Hirschmann™, GarrettCom™ und Belden®

Produktübersicht

Downloadcenter

Pressemitteilungen

Belden EMEA Blog

Technische Daten

Tofino_Xenon_web_136x98.jpg

Tofino Xenon Security Appliance

Die industriegerechte Tofino Xenon Security Appliance bietet einen umfassenden Schutz des Netzwerks.


Control-Engineers-2015


Control Engineering Award 2015
Lobende Erwähnung in der Kategorie Control Security für Tofino Xenon Security Appliance




Product Bulletin

Picture-Product-Bulletin-Tofiono-Xenon

Die industriegerechte Tofino Xenon
Security Appliance bietet einen um-
fassenden Schutz des Netzwerks.
Sie ist ein vielseitiges und extrem
robustes Gerät, das maximale
Datensicherheit in Automati-
sierungsnetzwerken gewährleistet.

White Paper

Teaser_understanding_firewall_tech

Erfahren Sie, wie man die verschiedenen Firewalls verwendet, um die Sicherheit, Robustheit und Widerstandsfähigkeit von Industrieanlagen zu erhöhen!

Pressemitteilung

Presse_213

Der neue Tofino Xenon und der Konfigurator 2.0 verbessern kundenspezifische Anpassungen, Flexibilität und Komfort für den Schutz industrieller Netzwerke

Competence Center

know-how

Das ganze Spektrum moderner Dienstleistungen rund um die Netzwerktechnik wird in unserem Competence Center angeboten.