KV_INET_products

Maßgeschneiderte Lösungen für stabile WLAN-Verbindungen

Belden bietet mit der neuen OpenBAT-Familie von Hirschmann™ erstmals Access Points nach dem Baukastenprinzip


Die robusten Access Points unserer neuen OpenBAT-Familie, die via Internet individuell konfiguriert werden können, garantieren Ihnen selbst in anspruchsvollsten Industrieanwendungen stabile WLAN-Verbindungen. Somit lassen sich Kommunikationslösungen realisieren, die bisher kabelgebundenen Netzen vorbehalten waren – etwa im Schienenverkehr, der Elektrizitätswirtschaft oder dem Maschinenbau. Denn dank Clear Space®, ESD-Schutz und optionalen integrierten Hochspannungsnetzteilen setzt die OpenBAT-Familie neue Maßstäbe in puncto Performance und Lebensdauer. Zugleich werden dadurch Ihre Total Cost of Ownership deutlich reduziert.

Die OpenBAT-Familie umfasst die WLAN Access Points der Serien BAT-R (IP30) und BAT-F (IP65/67), die zu den Vorgängermodellen BAT54 und BAT300 vollständig kompatibel sind. Nach dem Baukastenprinzip lassen sich rund 8.000 Ausführungen zusammenstellen, die sich unter anderem nach Funktionen, Protokollen, WLAN- und Ethernet-Ports, Schnittstellen, Netzteil, Montagekonzept sowie branchen- und länderspezifischen Zulassungen unterscheiden. Sie bekommen also stets den Access Point, der Ihre Anforderungen optimal erfüllt. Mit anderen Worten: OpenBAT bietet Ihnen größtmögliche Flexibilität – und somit maximale Wirtschaftlichkeit.

Webpic_PB1070H_OpenBAT


Da alle Ausführungen Clear Space® unterstützen, werden störende Funkfrequenzen zuverlässig eliminiert. Das gewährleistet jederzeit stabile WLAN-Verbindungen. Zudem können Sie sich dank des integrierten ESD-Schutzes, der elektrostatischen Entladungen von bis zu 25 kV standhält, und der robusten Hardware jederzeit auf die Access Points verlassen. Für die redundante Stromversorgung, die über potentialfreie Relaiskontakte erfolgt, stehen wahlweise Netzteile für PoE gemäß IEEE802.3af, 24/48 VDC, 60/120/250 VDC oder 110/230 VAC zur Verfügung, die Sie frei kombinieren können.

Darüber hinaus bietet Ihnen die OpenBAT-Familie mit HiLCOS das leistungsstärkste WLAN-Betriebssystem im Automatisierungsbereich – angefangen von umfangreichen Managementfunktionen über vielfältige Redundanz- und Security-Mechanismen bis hin zu IPv4/6-Routing. Ferner unterstützen alle Ausführungen die störfeste MIMO-Antennentechnologie und den WLAN-Standard IEEE 802.11n, der sowohl im 5 GHz- als auch im 2,4 GHz-Band Datenraten von bis zu 450 Mbit/s ermöglicht. So können Sie mit den Access Points, die sich auch als Clients, Router oder Bridges verwenden lassen, schnelle-Infrastruktur- und Meshed-Netzwerke ebenso wie Wireless Distribution-Systeme und Punkt-zu-Punkt-Verbindungen realisieren. Darüber hinaus sind auch WAN- und VPN-Applikationen möglich.

Weitere Informationen zu unserer neuen OpenBAT-Familie finden Sie hier:

New Product Bulletin

OpenBAT_PB

Die robusten Access Points der neuen OpenBAT-Familie, die via Internet individuell konfiguriert werden können, garantieren selbst in anspruchsvollsten Industrieanwendungen stabile WLANVerbindungen.

Presse

Presse_213

Hier finden Sie die neuesten Pressemitteilungen von Belden EMEA, seinen Marken und Kooperationen in zeitlicher Sortierung.

Software Übersicht

Software-Overview

Hirschmann™ hat verschiedene Software-Suites entwickelt.