KV_INET_products

Wirtschaftliche Lösungen mit maximaler Betriebs-sicherheit dank verringertem Verkabelungsaufwand

Belden erweitert sein Portfolio der Marke Hirschmann um vier neue OCTOPUS PoE-Switches mit integrierter Spannungsversorgung


Die neuen OCTOPUS-Switches mit integrierter Spannungsversorgung, die jeweils mit einer Spannungsversorgung von 24-48 bzw. 72-110 Volt erhältlich sind, bieten Ihnen größtmögliche Betriebssicherheit. Denn im Gegensatz zu Switches mit externem Netzteil reduziert sich der Verkabelungsaufwand. So werden mögliche Fehler bei der Installation minimiert und zugleich die Kosten für Installation und Wartung gesenkt. Dank der extrem kompakten Bauform lassen sich die OCTOPUS-Switches zudem platzsparend installieren.

Pressebild_NP1061H_OCTOPUS_PoE_450


Somit können Sie diese kompakten Netzwerkgeräte beispielsweise problemlos in Zügen, Metros oder Bussen installieren, obwohl dort in aller Regel nur vergleichsweise kleine Einbauräume zur Verfügung stehen. Die PoE-Plus-Ausführungen gestatten Ihnen darüber hinaus, Endgeräte kostengünstig über das Datenkabel mit Strom zu versorgen – sprich ohne zusätzliche Leitungen.

Auch in punkto Robustheit können Sie sich auf die OCTOPUS-Switches jederzeit verlassen. Denn weder arktische Kälte noch tropische Hitze machen ihnen etwas aus. Darüber hinaus erfüllen sie die EMV- und Brandschutzanforderungen der europäischen Normen für den Einsatz in Schienenfahrzeugen.

Zwei der vier Ausführungen sind unmanaged 10-Port-Switches in Schutzart IP54. Die beiden anderen, die Schutzart IP67 besitzen, haben neun Ports und bieten Ihnen mit der Layer-2-Basic-Software von Hirschmann zudem verschiedene Management- und Security-Funktionen wie auch schnelle Redundanzverfahren.

Sowohl die 9- als auch die 10-Port-OCTOPUS-Switches können Sie jeweils mit einer Spannungsversorgung von 24-48 bzw. 72-110 Volt erhalten. Alle Ausführungen zeichnen sich durch ein kompaktes Zinkdruckguss-Gehäuse aus, das lediglich 184 x 189 x 70 mm misst, und sind für einen erweiterten Temperaturbereich von -40° C bis +70° C ausgelegt.

New Product Bulletin

OCTOPUS-PoE_PB

Die Hirschmann™ OCTOPUS-Switches mit integrierter Spannungs-versorgung bieten Ihnen höchste Betriebssicherheit. Im Gegensatz zu Switches mit externem Netzteil reduziert sich der Verkabelungs-aufwand.

Pressemitteilung

Presse_213

Belden erweitert Portfolio seiner Marke Hirschmann um OCTOPUS PoE-Switches mit integrierter Spannungsversorgung

Competence Center

know-how

Das ganze Spektrum moderner Dienstleistungen rund um die Netzwerktechnik wird in unserem Competence Center angeboten.