KV_INET_products

Neues Software Release für den Professional Level: die Hirschmann™ Software-Release 8.0

Leistungsstärkstes Betriebssystem für Industrial Ethernet-Switches


Mit dem neuen Release 8.0 verfügen die managed Switches der MACH-, MICE-, RAIL- und OCTOPUS-Familien von Hirschmann™ nicht nur über mehr Standard-Features als andere Netzwerkgeräte im Automatisierungsbereich, sondern sie bieten Ihnen auch zahlreiche spezielle Funktionen.

Pressebild_Software_8-0_450


Dazu gehören – je nach Switch-Familie – Tools wie etwa ein integrierter IEC61850-Server für eine nahtlose Einbindung in Datennetzwerke zur Energieerzeugung und -verteilung. Mit einem PTP Power Profile gemäß IEEE C37.238 können Sie diese Netzwerke zudem präzise synchronisieren. Durch die Unterstützung von Jumbo Frames, die für eine optimale Auslastung der Nutzdaten sorgen, sind auch Videoanwendungen mit hoher Auflösung möglich.

Ferner bietet das neue Release für alle vier Switch-Familien neben Erweiterungen bei PROFINET und EtherNet/IP zusätzliche Mechanismen zur Erkennung von Überlastsituationen sowie verbesserte Diagnose-, Dokumentations- und Verschlüsselungsmechanismen. Beispielsweise können Sie Diagnoseinformationen direkt an Steuerungen übermitteln, wodurch der Switch ein integraler Bestandteil der jeweiligen Applikation wird.

Mit der neuen Software-Release 8.0, die ebenso wie die Vorgängerversion umfangreiche Management-, Diagnose-und Filterfunktionen sowie verschiedene Redundanzverfahren, Security-Mechanismen und Realtime-Anwendungen unterstützt, steht Ihnen jetzt das zurzeit leistungsstärkste Betriebssystem für Industrial Ethernet-Switches zur Verfügung. So können Sie etwa anspruchsvolle Applikationen in der Energiewirtschaft, im Öl- und Gasbereich oder in der Automobilindustrie realisieren.

Pressemitteilung

Presse_213

Belden präsentiert neue Software-Plattform 8.0 aus seinem Hirschmann-Produktprogramm