KV_INET_products

Belden veröffentlicht neues ICS Security Handbuch für Hirschmann Switches

Leitfaden für die Realisierung sicherer industrieller Netzwerke mit Hirschmann-Switches


Hirschmann hat mit dem neuen ICS Security Handbuch für Hirschmann Switches einen Leitfaden für die Realisierung sicherer industrieller Netzwerke herausgegeben. In der Automatisierung werden zunehmend sowohl Anlagen und Leittechnik als auch die Büro-IT über Switches vernetzt. Denn eine durchgängige Kommunikation beschleunigt die Produktion, senkt die Kosten und kann durch eine enge Verknüpfung die Effizienz der Geschäftsprozesse erhöhen.

Cyber-Attacken wie Stuxnet haben jedoch gezeigt, dass Anlagen und Leittechnik angreifbar sind und manipuliert werden können – vor allem die Leittechnik ist aufgrund der Vernetzung industrieller Umgebungen mit der Büro-IT verwundbar.

IT-Security-Handbuch


In dem ICS Security Handbuch für Hirschmann Switches, das auf einer Vorlage des TÜV SÜD Rail basiert, wird auf 128 Seiten praxisnah erläutert, wie sich die Sicherheitsanforderungen industrieller Netzwerke ermitteln lassen, eine lückenlose Security-Konzeption erstellt wird und Switches der Marke Hirschmann mit einer sicheren Konfiguration darin integriert werden.

Somit profitieren sowohl Planer als auch Anwender, die ihre Datenkommunikation zuverlässig schützen wollen, von diesem ICS Security Handbuch.

Pressemitteilung

Presse_213

Hier finden Sie die neuesten Pressemitteilungen von Belden EMEA, seinen Marken und Kooperationen.