KV_INET_products

OpenBAT-Plattform von Hirschmann™ setzt neue Maßstäbe bei Wireless LAN

Hochverfügbare Funkverbindung dank Clear Space®-Technologie und ESD-Schutz


Die Kombination aus höchsten Datenraten, maximaler Zuverlässigkeit und größtmöglicher Flexibilität machen die neue OpenBAT-Plattform von Hirschmann™ zur leistungsfähigsten Wireless LAN-Lösung für die Automatisierung. Dafür sorgen die patentierte Clear Space®-Technologie und ein integrierter ESD-Schutz (ESD = Electrostatic Discharge). Zudem können Sie die Access Points und Clients via Internet individuell zusammenstellen – je nach Anforderung an Ihre Applikation.

Pressebild_NP1055H_450x288


Clear Space® bietet Ihnen stabile Wireless LAN-Verbindungen. Denn mit dieser Technologie werden störende Frequenzen zuverlässig eliminiert. Der integrierte ESD-Schutz widersteht elektrostatischen Entladungen und verlängert zugleich die Lebensdauer der Hardware. So trägt dieses Feature dazu bei, Ihre Total Cost of Ownership zu senken. Darüber hinaus sparen Sie auch bei den Anschaffungskosten, da keine zusätzlichen Geräte für den Überspannungsschutz erforderlich sind, die obendrein zusätzlichen Einbauraum benötigen.

Die Access Points und Clients der neuen OpenBAT-Plattform ermöglichen hochverfügbare Wireless LAN-Lösungen für ganz unterschiedliche Branchen. In der Fabrik können Sie beispielsweise Ihre Prozesse und Produktionsanlagen mittels Videoübertragung flexibel und kostengünstig überwachen.

Im Energiesektor kann in Raffinerien oder Windparks an jedem beliebigen Ort via Remote Access auf ein Netzwerk zugegriffen werden. So steigern Sie etwa die Effektivität von Serviceeinsätzen. Bei der Stromübertragung und -verteilung gestattet Ihnen OpenBAT eine Funkkommunikation in ausgezeichneter Qualität über große Entfernungen. Und im Tagebau lassen sich entlang der Förderbänder mobile Netzwerkverbindungen aufbauen.

In Zügen können Sie die Access Points und Clients sowohl für Applikationen einsetzen, die den Komfort der Fahrgäste erhöhen, als auch für eine sichere Anbindung an das Zugleitsystem. Auch wenn es darum geht, in Häfen eine stabile Funkverbindung zu Schiffen aufzubauen, spielt die neue OpenBAT-Plattform ihre Vorzüge aus.

Die Access Points und Clients bieten Ihnen bis zu zwei Funkmodule mit Clear Space®-Technologie und ESD-Schutz. Jedes Modul verfügt über einen integrierten Bandpassfilter, der sowohl im 2,4GHz- als auch im 5GHz-Band arbeitet und störende Funkfrequenzen herausfiltert. So werden der Rauschpegel deutlich gesenkt und Paketverluste weitgehend vermieden. Der ebenso in jedem Modul vorhandene ESD-Schutz hält elektrostatischen Entladungen von bis zu 25kV stand.