KV_INET_products

Zwei neue Hirschmann™ EAGLE-Firewalls

Belden erweitert sein Hirschmann-Produktprogramm™ um zwei neue EAGLE-Firewalls mit mehreren Ports und hohen Verbindungsgeschwindigkeiten.

Die neuen Firewalls EAGLE20-0400 und EAGLE30-0402 von Hirschmann™ sorgen für höchste Netzverfügbarkeit und ermöglichen zugleich erhebliche Kosteneinsparungen sowie höhere Verbindungsgeschwindigkeiten.


Denn sie verfügen als erste Firewalls in einem konvektionsgekühlten Hutschienengehäuse über bis zu sechs LAN-Ports, zwei davon sind Gigabit-Ports mit – optional – zusätzlichen WAN-Schnittstellen. So muss in vielen Applikationen nur noch ein EAGLE20-Gerät statt wie bisher mehrerer eingesetzt werden. Wenn Verbindungsgeschwindigkeiten von über 100 Mbit/s erforderlich sind, ist der EAGLE30-0402 optimal für diese Anwendung geeignet.

BLDPR209DE1011_PR.jpg


Die Firewall EAGLE20-0400 besitzt vier Fast Ethernet-Ports
und das Modell EAGLE30-0402 zudem zwei Gigabit-Anschlüsse,
die als SFP-Ports ausgeführt sind.



Da die Firewalls „modular ab Werk“ ausgeliefert werden, lassen sich die LAN- und WAN-Ports individuell kombinieren. Darüber hinaus bieten beide Modelle sowohl Content-Inspection als auch Zertifizierungen für die Energieerzeugung und -verteilung sowie für die Öl- und Gasindustrie. So profitieren Anlagenbetreiber von einem flexiblen Security-Konzept, das exakt zu ihren Anforderungen passt.