KV Unmanaged Switches

SPIDER Switches

Die Entry Level Rail-Switches der SPIDER-Familie zeichnen sich durch große Variantenvielfalt und ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Somit eignen sie sich bestens für kleinere Netzwerke und die Randbereiche großer, bei denen keine managed Switches erforderlich sind.

SPIDER_Giga
  • Hohe Wirtschaftlichkeit dank günstigem Port-Preis
  • Komfortabler Betrieb dank Plug and Work, LEDs zur Anzeige des Gerätestatus und Darstellung in der Netzwerkmanagement-Software Industrial HiVision
  • Eine robuste Ausführung gewährleistet maximale Ausfallsicherheit und somit reibungslose Produktionsprozesse

Ihre Vorteile

Unsere Entry Level Rail-Switches der SPIDER-Familie erlauben Ihnen wirtschaftliche Lösungen für vielfältige Automatisierungsszenarien. Denn unter den über 25 Varianten finden Sie garantiert den Switch, der Ihre Anforderungen optimal erfüllt – zu vergleichsweise günstigen Anschaffungskosten pro Port. Für die Inbetriebnahme sind dank Plug and Work keine speziellen IT-Kenntnisse erforderlich. Informationen zum Geräte- und Netzwerkstatus werden über LEDs auf der Frontplatte angezeigt. Außerdem können die Switches in der Netzwerkmanagement-Software Industrial HiVision von Hirschmann™ dargestellt werden. Vor allem aber bieten Ihnen alle Mitglieder der SPIDER-Familie maximale Ausfallsicherheit für reibungslose Produktionsprozesse – dafür bürgt die robuste Ausführung.

Hirschmann™ SPIDER-Familie

Die unmanaged SPIDER Rail-Switches werden mit zwei bis sechzehn Twisted Pair- plus optionalen LWL-Ports für Single- oder Multimodefasern angeboten, die Fast Ethernet (10/100BASE-TX bzw. 100BASE-FX) unterstützen. Bei der Ausführung als SFP-Slot werden sowohl Fast Ethernet als auch Gigabit Ethernet Fiber-Optic Transceiver unterstützt. Zur hohen Betriebssicherheit der Geräte, die sich auf Hutschienen montieren lassen, tragen eine lüfterlose Kühlung und ein erweiterter Temperaturbereich von -40°C bis +70°C bei – eine 24V-Spannungsversorgung ist für die industriegerechten Switches selbstverständlich. Darüber hinaus gibt es Gigabit-Varianten, entweder ausschließlich mit Twisted Pair-Ports (10/100/1000BASE-TX) oder in Kombination mit SFP-Slots für Fiber Optic-Transceiver (1000 BASE-SX/LX), sowie Ausführungen, die Quality of Service (IEEE 802.1D) oder Jumbo Frames unterstützen. So kann die SPIDER-Familie auch in Applikationen eingesetzt werden, die bisher managed Switches vorbehalten waren.

Die Entry Level Rail-Switches der SPIDER-Familie sind insbesondere im Maschinen- und Anlagenbau zu Hause. Jedoch erlauben sie auch in vielen anderen Branchen zuverlässige, flexible und wirtschaftliche Lösungen. Dazu zählen etwa der Öl- und Gasbereich oder die Energieerzeugung in Wind- und Solarparks. Manche SPIDER-Ausführungen unterstützen Quality of Service (gemäß IEEE 802.1D), weshalb sie sich auch in PROFINET-Applikationen – beispielsweise in der Automobilindustrie – einsetzen lassen. Andere, die Jumbo Frames unterstützen, sind „Spezialisten“ für Videoanwendungen, etwa zur Videoüberwachung. Darüber hinaus besitzen mehrere Switches eine e1-Zulassung des Kraftfahrt-Bundesamtes und können somit unter anderem in Linienbussen installiert werden.

Belden - Lösungen & Märkte

Transport

Wir arbeiten eng mit allen führenden Anbietern im Transportmarkt: Betreibern, Hersteller und Systemintegratoren.



Produktbeschreibung

Die SPIDER-Familie von Hirschmann™, die inzwischen auf über 25 Mitglieder angewachsen ist, ermöglicht einen kostengünstigen Einstieg in die Industrial Ethernet-Technologie. Denn diese robusten Entry Level-Switches lassen sich in zahlreichen Applikationen einsetzen, oder anders gesagt: überall dort, wo Endgeräte über unmanaged Switches an Netze in Linien- oder Sterntopologie angebunden werden sollen. Dank ihrer kompakten Bauform können die Switches mühelos in Schaltschränken installiert werden. Da sie sich zudem beliebig kaskadieren lassen, sind auch dezentral strukturierte Netze mit kurzen Übertragungsstrecken möglich. Für große Entfernungen stehen LWL-Ausführungen zur Verfügung, mit denen bis zu 128 km sicher überbrückt werden können – selbst starke elektromagnetische Felder stellen kein Problem dar.

Vorteile auf einen Blick

Eine große Variantenvielfalt hinsichtlich Medienauswahl und Übertragungsgeschwindigkeit bietet größtmögliche Flexibilität.

  • Große Variantenvielfalt ermöglicht optimale Lösungen für unterschiedliche Einsatzszenarien (u. a. Einbindung in PROFINET-Applikationen)
  • Hohe Wirtschaftlichkeit dank günstigem Port-Preis
  • Fast Ethernet-Ausführungen mit bis zu sechzehnTwisted Pair- und optionalen LWL-Ports für Single- oder Multimodefasern oder Dual-Speed SFP Transceiver
  • Gigabit-Varianten wahlweise in Kombination mit SFP-Slots für Fiber Optic-Transceiver und/oder Features wie Quality of Service- bzw. Jumbo Frames
  • Schutzart IP30
  • Kompaktes Metallgehäuse (nur SPIDER II 16TX xx)
  • Redundante 24V-Spannungsversorgung (nur SPIDER II 16TX xx)
  • Vielseitige Einsatzmöglichkeiten aufgrund robuster Konstruktion und Zertifizierungen für den Ex-
  • Bereich (ATEX, ISA 12.12.01) (nur SPIDER II 16TX xx)
  • Erweiterter Temperaturbereich von -40°C bis +70°C (nur EEC-Ausführungen)
  • Hohe Schock-, Vibrations- und EMV-Festigkeit
  • Hutschienenmontage und schnelle Inbetriebnahme (Plug and Work)
  • Überwachung des Geräte- und Netzstatus via LEDs
  • Umweltfreundlich infolge geringer Leistungsaufnahme
  • Sehr hohe Netzwerkverfügbarkeit dank hoher MTBF
  • Darstellung in der Netzwerkmanagement-Software Industrial HiVision von Hirschmann™
  • Optimal abgestimmt auf Ethernet-Kabel von Belden und alle Switches aus dem Hirschmann™-Produktprogramm

Belden EMEA Blog

Newsletter

Melden Sie sich hier an für unseren Newsletter mit Neuigkeiten rund um die Belden-Marken Hirschmann™, Lumberg Automation™ sowie die Belden® Wire & Cable Produkte.


Technische Daten

SPIDER web


SPIDER Switches

Eine große Variantenvielfalt hinsichtlich Medienauswahl und Übertragungsgeschwindigkeit bietet größtmögliche Flexibilität.





Downloads

Competence Center

know-how

Das ganze Spektrum moderner Dienstleistungen rund um die Netzwerktechnik wird in unserem Competence Center angeboten.

Pressemitteilungen

Presse_213

Hier finden Sie die neuesten Pressemitteilungen von Belden EMEA, seinen Marken und Kooperationen in zeitlicher Sortierung.