KV_Industrial_Connectors

Höchste Funktionssicherheit und Wartungsfreundlichkeit in nahezu jeder Applikation

Belden bietet mit den neuen konfektionierbaren Ventilsteckverbindern der GDM-Serie von Hirschmann™ dank Variantenvielfalt größtmögliche Flexibilität


Unsere neuen konfektionierbaren GDM-Ventilsteckverbinder in Bauform B, die insbesondere für den Einsatz im Maschinen- und Anlagenbau entwickelt worden sind, garantieren Ihnen sowohl eine zuverlässige Spannungs-versorgung als auch eine sichere Datenkommunikation. So können Sie die Verfügbarkeit von Komponenten wie Magnetventilen, Druckgebern, Temperatursensoren oder Strömungswächtern deutlich erhöhen – und damit die Produktivität Ihrer Maschinen und Anlagen.

Die Steckverbinder ermöglichen aber auch in zahlreichen Branchen außerhalb des Maschinen- und Anlagenbaus sichere Lösungen, wenn es darum geht, Ventile exakt zu steuern. Ein Beispiel von vielen sind Bremssysteme in Zügen oder LKW. Da unsere Steckverbinder alle relevanten internationalen Standards erfüllen, können sie überall auf der Welt eingesetzt werden. Ein großes Plus in Zeiten der Globalisierung!

NP1066H_Web-Pic


Wir bieten Ihnen die GDM-Ventilsteckverbinder, die sich dank akzentuierter Griffflächen komfortabler handhaben lassen, unbeschaltet oder mit mehr als 20 unterschiedlichen Elektronikeinsätzen an. So wird Ihre nachgeschaltete Elektronik sicher vor Überspannungen und elektromagnetischen Feldern geschützt. Bei den beschalteten Ausführungen, die ohne und mit LEDs in den Farben Gelb, Rot oder Grün zur Verfügung stehen, können Sie unter fünf verschiedenen Spannungsbereichen (12V, 24V, 48V, 120V, 250V) wählen.

Unsere Ventilsteckverbinder halten selbst extremen Beanspruchungen durch widrigste Umgebungsbedingungen mühelos stand. Das garantieren Ihnen Schutzart IP65/67 und – optional – IP68 sowie ein maximaler Temperaturbereich von -55°C bis +125°C (Standard: unbeschaltete Ausführungen -40 °C bis +125 °C, beschaltete Varianten -40 °C bis +90 °C). Hohe Schock- und Vibrationsfestigkeit sowie eine weitgehende Beständigkeit gegen zahlreiche Chemikalien und UV-Licht verstehen sich von selbst.

Die Bemessungsspannung reicht – je nach Ausführung – von 12 bis 250 VAC/VDC, und der Bemessungsstrom beträgt mit Beschaltung zwischen 1 und 10 A und ohne 16 A. Das Gehäuse der Ventilsteckverbinder, die zwei Polen und Schutzkontakt (PE) besitzen, besteht aus Polyamid (PA) und ist entweder schwarz oder transparent. Auf Anfrage bieten wir Ihnen auch kundenspezifische Varianten an.

Für den Anschluss können Sie Leitungen mit einem Durchmesser von 4,5 bis 10,0 mm und einem Querschnitt von maximal 1,5 mm 2 verwenden. Für die Montage, bei der Sie auch Dichtungen der Vorgängerserie einsetzen können, muss lediglich die mitgelieferte Zentralschraube festgezogen werden. Damit die Verbindung zuverlässig geschützt wird, haben unsere konfektionierbaren GDM-Ventilsteckverbinder eine Zugentlastung gemäß UL 2238.